Monday, March 13, 2017

Konstanz: Syrischer Flüchtling sticht 19-Jährigen mit Messer ab – Opfer tot

Ein brutaler Mord erschüttert die Bodensee-Region. Ein 19-jähriger junger Mann wird in einer Konstanzer Shisha-Bar in einen Streit verwickelt. Auf dem Parkplatz sticht einer der Angreifer zu. Wenig später stirbt das Opfer im Krankenhaus. Bei dem Täter handelt es sich nach ersten Erkenntnissen um einen syrischen Flüchtling. Die tödlichen Stiche sollen gezielt gegen Herz und Halsschlagader des 19-Jährigen Opfers geführt worden sein.
Die Ermittlungen der 50-köpfigen Sonderkommission der Kriminalpolizei Friedrichshafen konnte im Laufe des Sonntags mehrere junge Männer ermitteln, die im Verdacht stehen, an einer tödlichen Auseinandersetzung vor einer Konstanzer Shisha-Bar beteiligt gewesen zu sein. Vier mutmaßliche Tatverdächtige wurden festgenommen. Die jeweilige Rolle der Personen am Geschehen wird derzeit untersucht. Ebenfalls am Sonntag wurde das 19-jährige Opfer obduziert. Das Ergebnis wird für den heutigen Montag erwartet.
Tötungsdelikt vor Shisha-Bar
In der Nacht auf Samstag, 11. März 2017 kam es gegen 1.30 Uhr auf dem Parkplatz vor der Shisha-Bar „Pasha of Dubai“ in der Fritz-Arnold-Straße im Industriegebiet von Konstanz zu einem tödlichen Streit.
Aus bisher unbekannten Gründen gerieten zwei Personengruppen in eine tätliche Auseinandersetzung, in deren Verlauf ein 19-jähriger Schweizer erstochen wurde, vermutlich mit einem Messer.
„Während sich das Opfer noch selbstständig in die Bar begeben konnte, wo es dann zusammenbrach, flüchtete der Täter mit seinen Begleitern.“ (Polizeibericht)
„Trotz sofort eingeleiteter Rettungs- und Reanimationsmaßnahmen verstarb der 19-Jährige wenig später im Krankenhaus“, so Polizeisprecher Markus Sauter aus Konstanz.
 http://www.anonymousnews.ru/2017/03/13/konstanz-syrischer-fluechtling-metzelt-19-jaehrigen-mit-messer-nieder-opfer-tot/

No comments: