Thursday, March 23, 2017

Moschee in Kassel geschlossen

Großeinsatz in der Schäfergasse in Kassel: Rund 100 Einsatzkräfte durchsuchten am Donnerstagmorgen die Moschee des "Almadinah Islamischer Kulturverein e.V." in der Kasseler Schäfergasse. Sie sollten eine Verbotsverfügung überbringen."Es befand sich der Imam im Gebäude, ihm wurde die Verbotsverfügung überreicht", sagte ein Polizeisprecher hessenschau.de. An der Moschee wurde ein Schild angebracht, auf dem steht: "Diese Moschee ist geschlossen.""Es befand sich der Imam im Gebäude, ihm wurde die Verbotsverfügung überreicht", sagte ein Polizeisprecher hessenschau.de. An der Moschee wurde ein Schild angebracht, auf dem steht: "Diese Moschee ist geschlossen."Der hauptverantwortliche Imam habe salafistische Predigten gehalten und offen zum Dschihad und zur Tötung Andersgläubiger aufgerufen, berichtete das Ministerium weiter. Er ist demnach auch Vorstandsmitglied des nun verbotenen Vereins und hält "fortlaufend salafistische Predigten und Unterrichte" in der Moschee. Der Verbotsverfügung gingen monatelange Ermittlungen voraus, an denen auch der hessische Verfassungsschutz und das Landeskriminalamt beteiligt waren. Im vergangenen November hatten mehr als 160 Beamte die Moschee sowie weitere Objekte rund um den "Almadinah Islamischen Kulturverein" durchsucht.
 http://hessenschau.de/panorama/moschee-in-kassel-geschlossen,durchsuchung-moschee-kassel-100.html

No comments: