Monday, April 23, 2018

Chemnitz: Wie die dpa aus einem, eine christliche Kirche verwüstenden pakistanischen Flüchtling ein Randale-Männlein macht

Das Wesen totalitärer Herrschaft am Beispiel der deutschen Nachrichtenagenturen:


Screenshot
https://www.sz-online.de/sachsen/randale-in-der-kirche--3922408.html

Und hier der korrekte Sachverhalt:

Chemnitz: Islamistischer Angriff auf Markuskirche ?

War es ein islamistischer Angriff? Ein Pakistani soll in der Markuskirche schwere Beschädigungen angerichtet haben. Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, ist es in der Kirche zu einer schweren Sachbeschädigung gekommen, auch vor dem Altarraum machte der 24-Jährige nicht halt. Außerdem ging eine Scheibe zu Bruch. Der Mann wurde noch in der Kirche geschnappt. Der Staatsschutz hat die Ermittlungen aufgenommen. Welches Motiv der Flüchtling hatte, wird noch ermittelt. Der entstandene Schaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt.
https://www.tag24.de/nachrichten/chemnitz-sachsen-sonnenberg-markuskirche-pakistani-fluechtling-attacke-polizei-beschaedigung-537196

Mehr...

2 comments:

Patriot Patrice said...

Lügenpresse!

Aarne Bittner said...

Warum machen sich die von der DPA bloß noch die Mühe?! Jeder weiß doch was Sache ist.
Oder hat schon mal jemand gehört das ein Bio-Deutscher einen Kirchenraum zerstört? Nicht mal im Vollsuff. Denn seine Kultur zerstört man nicht.