Wednesday, May 30, 2007

Belgier: Kopftuch ist Zeichen der Unterdrückung der Frauen

69 Prozent der Belgier sehen das Kopftuch als Symbol des politischen Islam und als Zeichen der Unterdrückung von Frauen. Mehr als 50 Prozent der Belgier wünschen, dass das Kopftuch des politischen Islam in Beligien an bestimmten öffentlichen Plätzen verboten wird. 53 Prozent sehen das Kopftuch als nicht vereinbar mit den Werten der westlichen Kultur. Die katholische Universität von Louvain-la-Neuve hat diese Umfragewerte in zwei Studien ermittelt (Quelle: Expatica Mai 2007 ). Die Verfasser der Studien nennen das deutliche Umfrageergebnisse "rassistisch" und "intolerant".
akte islam