Monday, April 28, 2008

Malaysia: Die "Toleranz" des Islam hat Grenzen, wenn es um jüdische Mitbürger geht...

21 moslemische Gruppen üben derzeit Druck auf die Regierung des Staates Malaysia aus. Denn im Juli spielt der britische Fußball-Verein Chelsea in Malaysia. Und zwei seiner Spieler sind jüdischen Glaubens - und israelische Staatsbürger: Trainer Avram Grant (Foto,rechts) und Mittelfeldspieler Tal Ben Haim. Die Moslems haben mit schweren Unruhen in der Hauptstadt Kuala Lumpur gedroht - für den Fall, dass die beiden Spieler in das Land einreisen dürfen. Denn das wäre aus ihrer Sicht eine "Provokation"... (Quelle: Reuters 28. April 2008).
akte-islam.de