Friday, November 17, 2006

Hallo, WDR 2!

Die Lobhudeleien die einer Deiner Musikredakteure vor ein paar Tagen über den islamischen Nazi und Terrorunterstützer Cat Stevens in den Äther absonderte sind mir noch gut im Ohr.Er sprach damit sicher allen Angstellten des WDR aus dem Herzen.Kosequent auch,daß Du jetzt Dein Musikprogramm mit Cat Stevens zumüllst.Die Opfer des Islams auf diesem Planeten werden es Dir danken.
Das ich meine Gebührenzahlungen an die GEZ eingestellt habe, dürfte Dich also nicht überraschen.
Was mich eigentlich verwundert ist aber,das dieser besagte Musikredakteur, der augenscheinlich der Pisa-Generation angehört,auch schon seine Liebe zu islamischen Klampfennazis entwickelt.
Ich hatte schon gehofft,das dieses Phänomen sich mit dem Aussterben der Poona-Räucherkerzen-Generation von Zottelbärten à la Horst Mahler von selbst erledigen würde.