Thursday, August 24, 2006

Der Döner-Führer:Von Mumbai nach Kreuzberg

Fotos:LIZAS WELT,LGF











Eine Unternehmensidee geht um die Welt:Hitler's Cross (Foto oben).Von Mumbai (Indien) nach Berlin- Kreuzberg.Dort soll in Kürze das erste deutsche Lokal dieser Art
entstehen.

Ein türkischer Schnellimbissunternehmer hat die Deutschlandrechte für den Hitler-Gourmettempel erworben.Dort soll es neben den bekannten Dönergerichten auch höherwertige Speisen,wie z.B. Butt geben.Politische Prominenz hat sich für die Eröffnung auch schon angesagt.Neben dem Berliner Regierenden Wowereit (SPD) wollen u.a. Claudia Roth und Christian Ströbele (Die Grünen) kommen.Beide bezeichnen die Restaurantseröffnung als ein weiteres Beispiel gelungener Integration.Die Betreiber des benachbarten Dönerhauses (Foto unten)freuen sich auch schon auf das neue Etablissement.Es passe gut nach Kreuzberg.