Sunday, June 28, 2009

Berlin: Angeschossen, weil sie "Nein" sagte

Foto:Daniela R.
Eine Frau wollte nicht zu fremden Männern ins Auto steigen, da zog der Beifahrer die Waffe und schoss.
Tatort Hardenbergplatz, Charlottenburg: Daniela R.* (20, Name geändert) aus Wilmersdorf wollte Samstagnacht gegen 3.40 Uhr mit ihren zwei Freundinnen nach Hause. Es war ein langer Abend. Schnell noch den Döner aufessen und dann ab in den Bus.
Plötzlich stand ein BMW in Silber-metallic vor ihnen. „Da saßen drei Südländer zwischen 23 und 25 drin“, sagte die zierliche Blondine. Der Beifahrer fragte: „Kann ich euch mitnehmen?“ Daniela lehnte ab. „Das wirst du bereuen“. Dann sahen die Mädchen in den Lauf einer Waffe.
Mehr...
BZ Berlin