Friday, June 26, 2009

Erftstadt-Lechenich: Vermutlich Türke bedroht auf offener Strasse seine Ex-Freundin und ballert mit einer Pistole in die Luft

Erftstadt. Ein 21-Jähriger vermutlich türkischtämmiger Mann sprang am Donnerstagnachmittag (25. Juni) am Markt in Erftstadt-Lechenich aus dem Auto. Er schrie seine Ex-Freundin an. Dann schoss er mit einer Pistole in die Luft und fuhr davon.Die 19-Jährige Ex-Freundin war gegen 17.40 Uhr mit einer Bekannten im Auto auf der Bonner Straße unterwegs. Sie hielten vor einer roten Ampel am Markt an. Plötzlich fuhr der 21-Jährige an ihnen vorbei und stellte seine Auto quer. Mit einer Pistole in der Hand stieg er aus und schrie die 19-Jährige, die sich im Auto eingeschlossen hatte, an. Dann schoss er einmal in die Luft, ging zurück zum Auto und fuhr über die Bonner Straße davon.Der Auseinandersetzung vorausgegangen war ein verbaler Streit am Telefon.Mit einer groß angelegten Fahndung suchte die Polizei nach dem Tatverdächtigen. Eine Streifenwagenbesatzung entdeckte den 21-Jährigen auf der Radmacherstraße.Unter dem Beifahrersitz seines Autos fanden die Beamten eine Gaspistole mit Munition.Die Polizisten nahmen den Tatverdächtigen vorläufig fest und beschlagnahmten die Waffe. Der 21-Jährige wurde nach der Personalienfestestellung wegen fehlender Haftgründe wieder entlassen.Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen Bedrohung und Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet.