Thursday, September 27, 2007

Giordano erhält Auszeichnung für Zivilcourage

Der Kölner Schriftsteller und Journalist Ralph Giordano erhält Freitag die "Auszeichnung für Zivilcourage" des Düsseldorfer Freundeskreises Heinrich Heine. Überreicht wird Giordano eine Skulptur, die der im Mai verstorbene Künstler Jörg Immendorff geschaffen hatte.
Giordano werde für sein gesellschaftspolitisches Engagement, seine Werke, Veröffentlichungen sowie für seine kritischen Reden und Kommentare ausgezeichnet, teilte der Freundeskreis am Donnerstag mit. Die Laudatio für Giordano hält die Publizistin Lea Rosh.
akte-islam.de