Saturday, June 30, 2007

Es gibt kein Bier in Gaza, es gibt kein Bier...

Damit dürfen auch Hizbollah und Trittin anstossen
Der Landstrich heißt fast so wie der Kosename eines bierseeligen, genialen englischen Ex-Fußballnationalspielers.Aber Gazza hätte keine Freude an Gaza.Die Hamas hat den Bierhahn zugedreht wegen Allah und die einzige Bierbrauerei des Westjordanlandes, die Taybeh-Brauerei, steht vor dem aus.Der Besitzer der Brauerei, Nadim Khoury, wehmütig: "Mein Vorname ist das arabische Wort für Zechbruder. Mein Vater wusste schon bei der Geburt was aus mir wird." Nun ja.