Saturday, March 22, 2008

SPD-Mützenich, das Sprachrohr des Libanon

Die SPD bleibt sich treu - immer auf die Joden, und wenn auch nur als Bauchredner der Judenfeinde in Nah-Ost
Nach der Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) vor dem Parlament am Dienstag in Jerusalem wird im Libanon eine einseitige Verengung der deutschen Nahost-Politik befürchtet. Das sagte der SPD-Außenpolitiker Rolf Mützenich nach einem Besuch in der libanesischen Hauptstadt Beirut am Freitag dem "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstagausgabe).
(ddp/jwd)