Thursday, March 27, 2008

USA: Immer mehr muslimische Hausschüler

N e w Y o r k (idea) – In den USA ziehen es immer mehr muslimische Eltern vor, ihre Kinder selbst zu unterrichten, anstatt sie einer staatlichen oder privaten Schule anzuvertrauen. Wie die Tageszeitung New York Times berichtet, sind diese Eltern besorgt, dass sich der Schulunterricht nicht mit ihren religiösen und kulturellen Traditionen verträgt.
Mehr...