Friday, September 22, 2006

Gelsenkirchen: Terrordrohung gegen Königsblau


Radikale Islamisten drohen dem FC Schalke 04 mit Anschlägen.Grund ist das Absingen der Schalker Vereinshymne.Die Islamisten stört vor allem folgende Textpassage:

Mohammed war ein Prophet
Der vom Fußball spielen
Nichts versteht

Die gläubigen Moslems sehen den Propheten Mohammed dadurch verunglimpft und fordern Rache.Auf dem Schulhof der Gesamtschule Gelsenkirchen-Ückendorf wurde bereits eine Strohpuppe verbrannt,die das Schalker Vereinsmaskottchen Woytila darstellen soll (Foto unten).