Friday, October 24, 2008

Gelsenkirchen: Handy - Notstand im Libanon

Gelsenkirchen - Altstadt. Am Donnerstagabend um 19.15 Uhr raubte ein bisher unbekannter Täter einem 18-jährigen Gelsenkirchener an der Haltestelle im Kreuzungsbereich Ringstraße / Kirchstraße in der Altstadt das Handy. Das Opfer trug sein gerade erst erworbenes, nagelneues Handy (Samsung, U1 900 Soul) in einer Einkaufstüte. An der Haltestelle kam nach seinen Angaben eine 5-köpfige Personengruppe mit libanesischem Migrationshintergrund auf ihn zu.
Mehr...