Saturday, May 24, 2008

Aserbaidschan: Baptisten werden diskriminiert

B a k u (idea) - Trotz der staatlich verbrieften Religionsfreiheit in Aserbaidschan werden in dem stark muslimisch geprägten Land Christen allein wegen ihres Glaubens diskriminiert. Darauf hat der Generalsekretär des aserbaidschanischen Baptistenbundes, Elnur Jabijev (Baku), im Gespräch mit der Evangelischen Nachrichtenagentur idea am Rand der Bundeskonferenz des deutschen Bundes Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Kassel hingewiesen.
Mehr...