Thursday, August 21, 2008

Leichlingen: Messerstecher in die Türkei geflohen ?

Zehn Tage nach dem Angriff durch einen 21-jährigen Leichlinger wurde das Opfer der Messerattacke vom Sonntagmorgen vergangener Woche aus dem Krankenhaus entlassen. Der Täter ist weiter auf der Flucht.
Der 23-jährige Solinger hatte nach dem Überfall in der Nähe des Leichlinger Bahnhofs ursprünglich sogar in Lebensgefahr geschwebt.
Keine erfreulichen Neuigkeiten können die Fahnder hingegen von der Suche nach dem Messerstecher melden. Weiterhin ist nicht geklärt, ob sichder 21-Jährige mit türkischen Pass ins Ausland abgesetzt hat – oder nicht.
Mehr...
RP/jwd