Saturday, May 23, 2009

Sie werden nicht durchkommen: Kossatschow erklärt UNO-Beitritt des "unabhängigen Kosovo" für aussichtslos

RIA Novosti, 22.5.2009: "Die Unterstützung der USA und der Nato reicht nicht aus, um das Kosovo als unabhängigen Staat zu akzeptieren, sagte Konstantin Kossatschow, Chef des auswärtigen Ausschusses der russischen Staatsduma (Parlamentsunterhaus). „Diese Unterstützung reicht mit Sicherheit absolut nicht aus, um von einer ernsthaften und stabilen Anerkennung des Kosovo zu sprechen. Natürlich gibt es keine Aussichten auf eine Anerkennung durch die UNO“, sagte Kossatschow am Freitag vor Journalisten. Das Kosovo hatte im Februar 2008 seine Unabhängigkeit von Serbien erklärt. 60 Länder, darunter viele europäische und die USA, erkennen diese Unabhängigkeit zurzeit an. Russland und Serbien lehnen sich dagegen auf."
Daniel Leon Schikora