Friday, July 20, 2007

Berlin: Auch Charlottenburg bekommt eine neue Moschee

Der islamische Verein Inssan will ein Gewerbegrundstück der Beiersdorff AG an der Keplerstraße erwerben. Dort wollen Muslime dann eine neue Moschee errichten. "Im August soll der Bauantrag gestellt werden", sagt Vereinssprecher Chaban Saleh. Erst wenn es damit keine Schwierigkeiten gebe, werde das Areal für 2,9 Millionen Euro gekauft. Zunächst sollen zwei Etagen in einem Fabrikgebäude genutzt werden, drei kleinere Neubauten inklusive Moschee könnten von 2009/10 an gebaut werden (Quelle: Berliner Zeitung 20. Juli 2007).
akte islam