Wednesday, July 25, 2007

Der "ehrbare Antisemitismus"

Gerhard Scheit und Michael Holmes über Amery, Adorno und Said und über den Antizionismus als Platzhalter des Antisemitismus.Vom 10. bis 12. Mai fand in Berlin eine internationale Israel-Solidaritätskonferenz statt, die vom Berliner Bündnis gegen IG Farben organisiert wurde. Café Critique hat zu dieser Konferenz mitaufgerufen und u.a. diese Sendung produziert.
Der "ehrbare Antisemitismus." Hier reinhören