Monday, December 31, 2007

Belgien: Kinder("Ehren")Mörder Tarik Mahmood Sheikh durch abgehörte Telefonate überführt

Am 22. Oktober wurde in Charleroi das pakistanische Mädchen Saida ermordet. Nun weiß man warum: Sie hatte einen von der Familie ausgewählten Verwandten nicht heiraten wollen. Bislang behauptete die Familie, man sei schrecklich traurig über den tragischen Verlust der geliebten Tochter. Nun stellt sich heraus: Vater Tarik Mahmood Sheikh und sein 24 Jahre alter Sohn Mudasar Sheikh waren die Täter. Das hat die Telefonüberwachung ergeben. Der Sohn ist flüchtig, der Vater wollte sich aus Belgien in seine Heimat Pakistan absetzen, hatte schon seinen Besitz verkauft und ein Flugticket in der Tasche (Quelle: HLN.be).
akte-islam.de