Monday, December 31, 2007

Muslime in Europa zum Jahresende in Bombenstimmung

Nachdem in Brüssel aus Angst vor Terroranschlägen islamischer Mitbürger das Neujahrsfeuerwerk verboten und mit einem Anschlag gerechnet wird (wir berichteten), teilen nun niederländische Behörden am 31. Dezember mit, dass sie soeben einen Anschlag verhindert haben, die Täter: zwei Marokkaner und ein Sudanese. Die Mitbürger wurden nach Hinweisen der Geheimdienste festgenommen (Quelle: Telegraaf und ad hoc news 31. Dezember).
In mehreren europäischen Hauptstädten heißt es aus den Reihen der Geheimdienste, dass Hinweise auf unmittelbar bevorstehende Anschläge vorliegen, so vor allem auch in London und Rom.
akte-islam.de