Sunday, February 15, 2009

Datteln: Versuchtes Tötungsdelikt - Polizei nimmt zwei tatverdächtige Türken fest

Heute (15.02.) gegen 09.30 Uhr meldete sich ein Zeuge bei der Polizei und gab an, mehrere Schüsse gehört zu haben. Zudem hätten sich vor einer Spielhalle "Am Bahnhof" in Datteln mehrere Personen gestritten. Während einer der Männer offensichtlich verletzt zurück blieb, flüchteten die anderen mit einem Pkw. Am Tatort konnte eine schwerverletzte Person aufgefunden werden. Es handelt sich hierbei um einen 38-jährigen Dattelner türkischer Abstammung. Auf Grund seiner schweren Verletzungen musste er mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen werden.Von den eingesetzten Polizeibeamten konnte im Rahmen der Fahndung ein verdächtiges Fahrzeug gestoppt werden. Die in dem Pkw befindlichen Männer, ein 30 und ein 38-jähriger Duisburger, beide türkischstämmig, wurden vorläufig festgenommen.
Mehr...
POL-NRW/JWD