Tuesday, March 24, 2009

Korschenbroich: Jugendlicher beraubt - "Südländer" brauchten wieder mal Handy

Korschenbroich. Ein 17 jähriger Jugendlicher teilte den Beamten gegenüber mit, dass er am Abend mit der S-Bahn aus Richtung Mönchengladbach unterwegs war und gegen 22.00 Uhr die Bahn am Bahnhof Korschenbroich verließ.Als er sich auf dem Nachhauseweg befand, kam ihm im Bereich der Bahnhofsunterführung Hindenburgstraße eine Gruppe von 6 bis 7 jugendlichen "Südländern" (vulgo Türken und/oder Araber) entgegen.Als sie sich in seiner Höhe befanden, nahmen sie dem jungen Korschenbroicher gegenüber sofort eine bedrohliche Haltung an und forderten ihn auf, seine Taschen zu leeren.
Mehr...