Saturday, March 28, 2009

Siegen: Sargzwang für Mohammedaner auf dem Friedhof aufgehoben

Wie schon viele andere Städte, so beugt sich auch die Stadt Siegen den Wünschen der Anhänger Mohammeds - und gestattet ihnen Ausnahmen von der Friedhofsordnung. Moslems müssen nun auch in Siegen auf dem Friedhof nicht mehr im Sarg beeridigt werden. Es reicht, wenn sie in ein Tuch gehüllt und vergraben werden. Und auf dem Lindenbergfriedhof gibt es nun auch ein islamisches Gräberfeld (Quelel: WAZ 26. März 2009).
akte-islam.de