Saturday, March 28, 2009

Paris: Mädchen, die Röcke tragen, gelten bei Mitbürgern als "Freiwild"

In der Modehauptstadt Paris trauen sich immer weniger Mädchen und Frauen einen Rock zu tragen. Grund: Jugendbanden und Mitbürger greifen sie an und betrachten sie als "Freiwild". Zu verdanken haben das die Franzosen ihren Mitbürgern aus dem islamischen Kulturkreis.
Sogar Feministinnen kämpfen nun im Großraum Paris bei Frauen für das Tragen von Hosen - damit sie von Zuwanderern in Ruhe gelassen werden. Und nun gibt es in Frankreich einen Erfolgsfilm "Heute trage ich Rock" mit Isabelle Adjani in der Hauptrolle. Und darin wird die kulturelle Verarmung durch Mitbürger aus dem islamischen Kulturkreis thematisiert. HIER weiterlesen....
akte-islam.de