Thursday, March 26, 2009

Niederlande: Neue Mitbürger-Taktik bei ihren Angriffen auf Busfahrer

Wie in Deutschland so schlagen auch in den Niederlanden immer öfter jugendliche Mitbürger mit brutaler Gewalt auf Busfahrer ein. Oft filmen sich die Jugendlichen dabei und zeigen die Aufnahmen stolz anderen jungen Kriminellen. In den Niederlanden scheint das allerdings für die Mitbürger inzwischen zu langweilig zu werden. Dort gehen die Mitbürger nun dazu über, die Busfahrer noch weiter zu demütigen: erst werden sie verprügelt - dann werden sie ausgeraubt. (Quelle: Telegraaf 24. März 2009). Nachdem in der Stadt Apeldoorn ein Busfahrer sogar seine Armbanduhr und seine Brieftasche an einen solchen jungen Schläger herausgeben und in anderen Fällen Busfahrer aufgefordert wurden, den Mitbürgern die Schuhe zu putzen, haben die Busfahrer erst einmal gestreikt. Auch in Großbritannien nehmen die Übergriffe zu: dort werden Busfahrer nun öfter mit Urinbeuteln beworfen.
akte-islam.de