Wednesday, August 29, 2007

Berlin: Polizei schützt Supermarkt mit Mannschaftswagen vor arabisch- und türkischstämmigen Jugendlichen

Mit einem Mannschaftswagen schützt die Berliner Polizei nun einen Supermarkt, der mehrfach von Dutzenden arabisch- und türkischstämmigen Jugendlichen überfallen worden ist. In den Berichten der Berliner Morgenpost vom 26. und vom 11. Juli wurde die Herkunft der Täter noch genannt. In dem heutigen Bericht der Berliner Morgenpost wird nur noch von "Jugendlichen" gesprochen (Quelle: Berliner Morgenpost 29. August 2007).
akte-islam.de