Thursday, August 23, 2007

Nein, diese Finnen ! Erst Ahtisaari, jetzt NOKIA...

Nokia bringt Mobiltelefon nur für Muslime auf den Markt
Gibt es ein Mobiltelefon nur für Juden? Oder nur für Buddhisten, oder nur für Christen...? Wie tolerant wären Muslime, wenn ein Weltkonzern ein Produkt nur für eine bestimmte Religionsgemeinschaft auf den Markt werfen würde? Das Unternehmen Nokia bringt nun rechtzeitig vor dem Fastenmonat Ramadan (Beginn ist in diesem Jahr etwa der 15. September) ein Mobiltelefon NUR für Muslime auf den Markt.
Das Modell "N73-Ramadan" hat einen in die Software integrierten Hijra-Kalender, enthält die Ramadan-Fastenregeln, die Grundzüge der Mekka-Wallfahrt, zwei komplette islamische Bücher und natürlich als Klingeltöne verschiedene Gebetsaufrufe (Quelle: Pocketpicks 22. August 2007). akte islam/jwd