Thursday, August 23, 2007

Führender Politiker der Christlichen Demokraten vergleicht Muslim-Einwanderung mit der Vogelgrippe

In Australien wird der Ton gegenüber den in das Land drängenden und schon im Lande lebenden Muslimen vernehmlich schärfer. Paul Green, Kandidat der christlich-demokratischen Partei "Christian Democratic Party - CDP" hat islamische Einwanderer nun mit Überträgern der Vogelgrippe verglichen. Er befürwortet - wie der Rest seiner der deutschen CDU nahestehenden Partei - einen zehn Jahre währenden Einwanderungsstop von Muslimen, um die Auswirkungen muslimischer Einwanderung auf die australische Gesellschaft erst einmal in Ruhe wissenschaftlich untersuchen zu lassen (Quelle: ABC News 23. August 2007). Eine solche Studie lasse sich leichter mit derzeit 300.000 Muslimen als später mit 3 Millionen Muslimen durchführen, sagt der Mann.
akte islam